Ablauf

Da wir unseren Basar auf das internetgestützte Verkaufssystem von easyBasar abwickeln, gehen Sie bitte folgendermaßen vor:

  • Bitte erstellen Sie zuerst ein Mitgliedskonto auf www.easybasar.de. Das können Sie bereits sofort erledigen und damit Ihren Setup testen. Dazu einfach auf "Registrieren" klicken. Dieses Mitgliedskonto ist dauerhaft gültig. Auf der Homepage von easybasar finden Sie alle Informationen, die Sie als Verkäufer benötigen.

  • Sie finden uns dort unter den aufgelisteten Basaren. Der Zeitraum der Nummernvergabe ist ebenfalls dort ersichtlich.

  • Alle notwendigen Schritte zur Erstellung der Barcode-Etiketten und Artikellisten und, falls benötigt, Boxenkennzeichnung müssen Sie befolgen, damit Ihre Waren bei uns verkauft werden können.

  • Für die Etiketten benutzen Sie bitte helles, etwas stärkeres Papier. Befestigen können Sie die Etiketten an der dafür vorgesehenen Stelle mit Bindfaden oder Etikettierpistole. Wenn Sie das Etikett auf Spielwaren mit Tesafilm befestigen, achten Sie bitte darauf, dass der Strichcode vollständig zu lesen bleibt.

  • Die Erfassung der Basarartikel endet Donnerstag um 17.00 Uhr. Danach ist keine Erfassung mehr möglich! 

  • Die Liste der erfassten Artikel muss zusammen mit Ihren Basarsachen abgegeben werden. Diese finden Sie bei EasyBasar unter dem Menüpunkt Verkäufer > meine Artikel > Artikel Übersicht > Abrechnung = Artikelübersicht. Bitte mit vollständiger Adresse. 

 

 

Bitte unbedingt die Teilnahmebedingungen beachten!

Abgabe der Basarsachen und der Liste

Donnerstag: 28.03.2019

17:00-18:00 Uhr

Freitag: 29.03.2019 

  8:30-10:30 Uhr
 

Abholung der Restsachen und des Geldes:

Für nicht abgeholte Sachen am Basartag berechnen wir eine Pauschale von 10,- Euro.

Samstag: 30.03.2019

19:00 Uhr