Teilnahmebedingungen & AGB's

Abgabe:

  • Jeder Verkäufer darf 40 Teile abgeben, dazu zählen: 

    • Kleidung

    • Schuhe (max. 5 Paar)

    • Bettwäsche und Zubehör

    • Kinderwagen

    • Autositze, Fahrradsitze (müssen der Norm ECE R 44/03 bzw. ECE R 44/04 entsprechen)

    • Roller, Fahrräder und sonstige Großteile

  • Bei Überschreitung wird der Teilnehmer vom nächsten Basar ausgeschlosssen, die zu viel gebrachten Teile müssen wieder mitgenommen werden.

  • Spielsachen sind unbegrenzt. 

  • Die Abgabe erfolgt in Wäschekörben oder Klappkisten. Kartons werden nicht angenommen.

  • Jeder Korb muss mit der Verkäufernummer versehen sein.

  • Keine Kartons, oder Plastiktüten! Diese Sachen werden nicht ausgelegt.

  • Schuhe paarweise gebündelt. 

  • Die Ware muss sauber und gewaschen sein.

  • Bitte geben Sie nur Artikel ab, die Sie selber noch kaufen würden.

  • Zwei-oder Mehrteiler bitte miteinander verbinden und zusammen auszeichnen.

  • Nur Saisonware abgeben (im Frühjahr keine Wintersachen, im Herbst keine Sommerkleidung)

  • An Kleidung die Etiketten mit reißfestem Faden nur an einer Seite des Etikettes befestigen (keine Stecknadeln, Klebeetiketten oder Hängeschilder)

  • Etiketten nicht auf dünnem Stoff aufnähen (Löcher !), sondern am Bund, am Größenschild oder einem Knopfloch befestigen.

  • Möglichst weißes, mindestens 120 g Papier verwenden, nicht knicken, da die Etiketten sonst nicht gescannt werden können.

  • Auf deutliche Lesbarkeit der Etiketten achten, evtl. Farbpatrone wechseln.

  • Um Lesefehler beim Scannen zu vermeiden, unbedingt Originalgröße (2,50 cm x 8,50 cm) der Etiketten verwenden (ggf. muß die Druckereinstellung auf 100% geändert werden).

  • Spielsachen so verpacken, dass Einzelteile nicht verloren gehen können.

  • Nur in 0,50 €-Schritten auszeichnen (0,50€, 1,00€, 1,50€, 2,00€ u.s.w.) 

Abholung:

  • Wir haben keine Möglichkeit die Sachen zwischenzulagern, deshalb wird um pünktliche Abholung gebeten.

  • Bei nicht rechtzeitig abgeholten Basarsachen berechnen wir eine Gebühr in Höhe von
    10.- Euro.

  • Zurückgelassene Basarsachen werden gespendet.

Gebühren:

  • Die Verkaufsgebühr beträgt 15% des Verkaufspreises. (aufgerundet auf 0,10 €)

  • Sie kommt folgenden Einrichtungen zugute:

  • gemeindliche Kindertagesstätten Erzhausen

  • ev. Kindergarten Erzhausen

  • Förderverein Lessingschule

  • Grundschulnest Erzhausen

  • Zusätzlich behalten wir pro Verkäufer € 1,00 als Systemgebühr ein. Die Abwicklung über easyBasar ist für uns nicht kostenfrei.

Haftung: 

  • Für die in Kommission genommene Ware wird keine Haftung übernommen.

  • Für entwendete oder beschädigte Artikel, sowie gelistete aber nicht abgegebene Artikel wird keine Haftung übernommen.

  • Die gekaufte Ware ist vom Umtausch ausgeschlossen.

Abrechnung/ Erlös:

  • Wir übernehmen keine Haftung für die Richtigkeit der Abrechnungen.

  • Bitte zählen Sie Ihr Geld sofort nach. Spätere Reklamationen sind ausgeschlossen.

  • Nicht abgeholter Verkaufserlös verfällt!